Heilige, die auf der Ikone fehlen
Ger. Florinus von Remüs († 6./7. Jhd.)

Die Eltern von Florin liessen sich auf dem Rückweg von Rom im Vinschgau nieder, wo er vom Pfarrer von Remüs erzogen wurde. Nach dessen Tod wurde es als Pfarrer dieser Gemeinde eingesetzt. Über sein Leben ist wenig bekannt, einige Wundertaten wurden ihm zugeschrieben. Seine Verehrung fand um die Jahrtausendwende grössere Verbreitung. Reliquien befinden sich in Heidelberg und Regensburg.